Wir trauern um Klaus Willm

In tiefer Anteilnahme trauern wir um unseren Sportfreund

      Klaus Willm

Du wirst uns sehr fehlen. Wir bleiben in guter Erinnerung und voller Mitgefühl mit den Hiterbliebenen.

Deine Freunde vom FMC Hans Grade Potsdam e.V.

  • Mini Moa und Transportprobleme???

    Mini Moa und Transportprobleme???

  • Das Eigentümerduo der Mini Moa

    Das Eigentümerduo der Mini Moa

  • Rasanter Überflug in Rodleben

    Rasanter Überflug in Rodleben

  • ASK 13

    ASK 13

  • DG 800

    DG 800

  • KA 6

    KA 6

Modelle von Eberhard Franke

Die DG 800 von Eberhard Franke
Die Ka 6 von Eberhard Franke
ASK 13 von Eberhard Franke

Eberhard hat einige Fotos seiner Mini Moa erstellt und die sich daraus ergebenen Transportprobleme dokumentiert.

Die „Minimoa“ gilt heute noch als eines der schönsten in Serie hergestellten Oldtimer-Segelflugzeuge. Sie wurde in den Jahren 1935 bis 1938 von der Firma Sportflugzeugbau Göppingen Martin Schempp in etwa 100 Exemplaren gebaut. Die zugespitzten Knickflügel erzeugen durch ihre Ähnlichkeit mit dem Möwenflügel eine innige Verbindung zur Natur und üben damit eine besondere Faszination aus. Korrekt trägt die „Minimoa“ die Typenbezeichnung „Göppingen Gö-3 Minimoa“. Sie war wirklich das erste in Serie hergestellte Hochleistungsflugzeug. Im Jahre 1937 wurde mit der „Minimoa“ die Segelflug-WM gewonnen, 1938 wurde mit ihr mit 6.700 Metern (ca. 22.000 Fuß) der damalige Höhenweltrekord aufgestellt. Heute fliegen weltweit nur noch vier Stück der „Minimoa“.

etwas Arbeit hat der Fernsteuerer auch noch

Die Termik macht gerade Pause

Landeanflug in Rodleben

Rasanter Überflug in Rodleben

Das Eigentümerduo der Mini Moa

Der eine Pilot ist bereit zum Abheben

Haubenverriegelung

Ausbau des Pilotenarbeitsplatzes

Blick auf die Landekufe

Der Transport der Mini Moa erfolgte noch in einer Transportbox Huckepack auf einen PKW Anhänger

Innenleben der Transportbox

Ein weiteres Flugmodell und die Transportprobleme erhöhten sich

Ein PKW Anhänger wurde beschafft und umgebaut

und liebevoll beschriftet

 Zurück zum Eberhard

Hinweis von AmazonSmile

2016 haben wir AmazonSmile ins Leben gerufen, damit unsere Kund:innen bei ihrem Einkauf gemeinnützige Organisationen ihrer Wahl unterstützen können. Leider hat das Programm seitdem nicht die Wirkung entfalten können, auf die wir damals gehofft hatten.

Wir möchten Sie daher darüber informieren, dass wir AmazonSmile zum 20. Februar 2023 einstellen werden. Wir werden weiterhin Ressourcen und Investitionen in den Bereichen einsetzen, in denen wir wichtige Veränderungen tatsächlich wirkungsvoll umsetzen können — vom Zugang zu Informatikunterricht für Schüler:innen und Studierende bis hin zur Logistikhilfe für Gemeinden, die von Naturkatastrophen betroffen sind.

Um gemeinnützige Organisationen, die am AmazonSmile-Programm teilgenommen haben, bei dieser Umstellung zu unterstützen, werden wir eine einmalige Spende bereitstellen, die dem entspricht, was sie durch das Programm in drei Monaten im Jahr 2022 erhalten haben. Dies gilt zusätzlich zu den Mitteln, die die Organisationen bis zum Ende des Programms noch für sich sammeln werden.

Gleichzeitig werden wir weiterhin eine Vielzahl an Programmen finanzieren, die Hunderte von gemeinnützigen Organisationen und Gemeinden in ganz Deutschland und Österreich unterstützen:

  • Wir werden uns weiterhin für die unmittelbaren Bedürfnisse ukrainischer Flüchtlinge einsetzen. Seit Ausbruch des Krieges haben wir Dutzende von lokalen Organisationen finanziert, um Wohnraum bereitzustellen, die täglichen Bedürfnisse der Geflüchteten zu decken und ihnen Bildungsmöglichkeiten zu bieten.
  • Wir werden weiterhin rund um unsere über 100 Standorte in ganz Deutschland und Österreich lokale Organisationen unterstützen, die sich vor Ort einsetzen. Wir haben 2021 an gemeinnützige Organisationen gespendet und unsere Logistik zur Verfügung gestellt, um den überfluteten Gebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz zu helfen. Über unseren Community Funds unterstützen wir zudem gemeinnützige Organisationen in Berlin und München.
  • Gemeinsam mit Partnerorganisationen ermöglichen wir Schüler:innen und Studierenden den Zugang zu Informatikunterricht. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Unterstützung benachteiligter Kinder. Seit der Einführung des Programms Amazon Future Engineer im Jahr 2021 haben wir bereits mehr als 180.000 Schüler erreicht und über 2.500 Lehrer geschult, damit sie die nächste Generation von Unternehmer:innen fördern und Chancengleichheit für alle schaffen können.
  • Krisen wie das Hochwasser 2021 oder der Ausbruch des Ukraine-Krieges im letzten Jahr haben gezeigt, wo Amazon seine Stärken am besten einbringen kann: wir spenden Produkte, stellen Hilfsgüter bereit und liefern sie über unser Logistiknetzwerk schnell dorthin, wo sie in Notlagen und Katastrophenfällen benötigt werden. Dieses Netzwerk wollen wir weiter ausbauen, um es noch zielgerichteter schnell zur Verfügung stellen zu können.

Amazon wird stets daran arbeiten, auf den verschiedensten Wegen einen positiven Beitrag zu leisten. Diese Versprechen bleiben bestehen. Wir wollen jeden Tag für Kundinnen und Kunden, Mitarbeitende und die Gesellschaft Besseres leisten.

Danke, dass Sie Kund:in bei Amazon sind!

Windfinder in m/s

 

Bft. m/s km/h kts mph Beschreibung
0 0-0,2 <1 <1 <1 still
1 0,3-1,5 1-5 1-3 1-3 leiser Zug
2 1,6-3,3 6-11 4-6 4-7 leichte Brise
3 3,4-5,4 12-19 7-10 8-12 schwache Brise
4 5,5-7,9 20-28 11-16 13-18 mäßige Brise
5 8,0-10,7 29-38 17-21 19-24 frische Brise
6 10,8-13,8 39-49 22-27 25-31 starker Wind
7 13,9-17,1 50-61 28-33 32-38 steifer Wind
8 17,2-20,7 62-74 34-40 39-46 stürmischer Wind
9 20,8-24,4 75-88 41-47 47-54 Sturm
10 24,5-28,4 89-102 48-55 55-63 schwerer Sturm
11 28,5-32,6 103-117 56-63 64-72 orkanartiger Sturm
12 >32,7 >118 >64 >73 Orkan