Aus dem Verein

Wir treffen uns wieder jeden zweiten Dienstag um18:00 Uhr im Monat im Kauflandcenter Potsdam-Waldstadt zum gemütlichen Plaudern über Modellflug und die Welt.

Termine: 08.12.2020, 12.01.2021, 09.02.2021 und 09.03.2021

z.Z. ist der Bereich im Kauflandcenter wegen Corona abgesperrt, so daß der Termin im Dezember ausfallen wird, es sei denn die Coronaregeln werden bis dahin gelockert.

Wichtige Links:

- Auszug_luftfahrtrechtliche_Bestimmungen
- Link zur Bestellung der Kennzeichnung von Modellen
- Link zum Kenntnisnachweis

- Link zur neuen Drohnenveordnung

Bitte um Beachtung:

Die Coronaregeln sind ab 02.11.2020 bis voraussichtlich 30.11.2020 verschärft worden. Die Infektionszahlen steigen zur Zeit wieder an.

Um so wichtiger ist es auch auf unseren Fluggelände Regeln einzuhalten.

Es ergeben sich für das Fluggelände folgende Regeln, welche auch weiterhin gelten.

  1. Das Vereinsgelände ist für die individuelle Ausübung des Modellflugs – allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand – geöffnet.
  2. Der Aufenthalt im Container ist nur einer Person gestattet. (Kontaktbeschränkung)
  3. Die Reglungen zum Flugbuch und der Belehrungsnachweis gelten weiterhin.
  4. Im Eingangsbereich des Containers abgestelltes Desinfektionsmittel und Seife sind bedarfsweise zu nutzen.
  5. Es ist ein Mindestabstand zwischen den Modellpiloten von min. 1,5 Metern zu halten. Dieses gilt im Vorbereitungsraum wie auch beim Fliegen.
  6. An den Vorbereitungstischen stehen sich maximal zwei Personen gegenüber. (an den schmalen Stirnseiten)

Nicht nur der Vorstand, sondern wir alle im Verein sind für deren Einhaltung verantwortlich, damit unser

Flugplatz geöffnet bleiben kann. Falls sich einzelne nicht an diese Regeln halten, besteht nicht nur Infektionsgefahr,

sondern man kann uns den Platz auch sehr schnell wieder sperren und dann sicher für längere Zeit!

__________________________________________________________________________________________________________

- Link zur DMFV Homepage zum Thema Covide-19

 





UH 1-D von Albin

 

Eines der aufwändigsten Modellbauprojekte von Albin Zäch ist die UH1-D in der SAR Lackierung. Das Modell hat einen Rotordurchmesser von 1,8 Meter. Es wurde der 14 Kanal 2,4 Ghz Empfänger von Futaba verbaut.

 
Der Rumpfbausatz und die verwendete Benzinmechanik wird von Vario vertrieben. Am Modell wurden zusätzliche Anbauteile in Eigenregie gefertigt.
 

Ziel war es, ein Semi Scal Modell zu fertigen, mit dem Hang zum Scale. Dank meiner lieben Tochter - sie brachte die ganzen Nieten mit Weissleim auf - konnte dieses Vorhaben verwirklicht werden.

 

Das Modell wiegt flugfertig mit einem ZG 23 Benzinmotor 11 KG. Im Modell ist die Vario Benzin Mechanik mit einem Winkelgetriebe verbaut. Das Modell verfügt über ausfahrbare Landescheinwerfer und Positionsleuchten. Im Winter 2009/2010 wurde der Hubschrauber auf einen Elektroantrieb umgerüstet. => Link zum Umbau

 

Nach dem die Nieten und ca. 400 Micro Schrauben angebracht wurden, erfolgte die Lackierung. Die 1. Lackschicht erfolgte als Basis Lack.

 
Die 2. Lackschicht erfolgte mit einem matten 2 K Autolack. Abgeklebt wurde das ganze unter Zuhilfenahme eines Schaumstoff Bandes von 3M. Damit lassen sich weiche Lackübergänge hervorragend gestalten (Tarnlackierung).

Der Heli von Jörg

 
 
 

Windfinder in m/s

 

Bft. m/s km/h kts mph Beschreibung
0 0-0,2 <1 <1 <1 still
1 0,3-1,5 1-5 1-3 1-3 leiser Zug
2 1,6-3,3 6-11 4-6 4-7 leichte Brise
3 3,4-5,4 12-19 7-10 8-12 schwache Brise
4 5,5-7,9 20-28 11-16 13-18 mäßige Brise
5 8,0-10,7 29-38 17-21 19-24 frische Brise
6 10,8-13,8 39-49 22-27 25-31 starker Wind
7 13,9-17,1 50-61 28-33 32-38 steifer Wind
8 17,2-20,7 62-74 34-40 39-46 stürmischer Wind
9 20,8-24,4 75-88 41-47 47-54 Sturm
10 24,5-28,4 89-102 48-55 55-63 schwerer Sturm
11 28,5-32,6 103-117 56-63 64-72 orkanartiger Sturm
12 >32,7 >118 >64 >73 Orkan